Was ist Impro?
Ein Erfahrungsbericht

Na super, heute hat meine Freundin mich mitgeschleppt, um mit mir gemeinsam Improvisationstheater anzugucken - was das ist konnte sie mir nicht erklären, aber es sei ganz lustig sagte sie und man müsse mitmachen - OH GOTT. Das sind bestimmt seltsame Menschen mit einem noch viel seltsameren Humor, die irgendwelche intellektuellen Späße machen, und ich muss das lustig finden - na hoffentlich haben die keine Gymnastik-Hosen an… Mmhhmm - das scheint ja wirklich hoch intellektuell zu sein. Die Bühne ist bis auf ein paar Stühle völlig leer und ich habe eine Rose und einen Schwamm in die Hand gedrückt bekommen alles Weitere würde erklärt, na dann - erklärt mal! Gut, die Moderatorin hat schon mal keine Gymnastik-Hosen an und sprechen tut sie auch ganz normal. Aha, ich soll die Spieler mit der Rose und dem Schwamm bewerfen wenn mir etwas gut bzw. nicht so gut gefällt. Mmhhhmm das gefällt mir schon mal - könnte glatt sofort meine Rose werfen. Und wir sollen den Spielern 5 Sekunden Zeit geben sich eine Szene auszudenken - sprechen die sich dann ab? Naja, auf jeden Fall sollen wir runter zählen - 5,4,3,2,1 los - das klappt ja schon mal… Ach so, deshalb haben die auch keinen Vorhang, die können ja der Technik gar nicht sagen, wann die Szenen zuende sind, wissen ja selber noch nicht, was sie spielen. OK. Aber wie geht das denn jetzt? Ahhh es geht los! Die "Mannschaft" kommt auf die Bühne und stellt sich vor - ist ja schon mal nett. Wie, jetzt ich muss mich auch aufwärmen? Machen alle anderen das auch? Ich schau mich mal um, tatsächlich alle machen mit, na dann will ich mal nicht auffallen und mach das auch. War OK hat gar nicht weh getan. Tja und jetzt ist das Publikum wohl gefragt - einen Gegenstand… noch ehe mir etwas einfällt haben die ersten schon ihre Worte in den Raum gebrüllt - einfach so - eigentlich ganz witzig. Ja und dann zählen wir auch schon ein 5,4,3,2,1 und los. Ja, tatsächlich jetzt steht ein Spieler auf der Bühne und spielt - und der hat sich vorher nicht mit den anderen unterhalten! Und schon ist der nächste da und die spielen richtig zusammen und hinterher ist eine Geschichte draus geworden - WOW, das ist cool! Jetzt geht es Schlag auf Schlag, eine Szene jagt die nächste. Es scheint unterschiedliche Kategorien zu geben: was zum Raten, Spiele wo Szenen wiederholt werden (Replays), es wird gesungen, getanzt, gereimt, in irgendwelchen Phantasiesprachen geredet und ganz viel geschauspielert. Das ist wirklich gut! Und langsam komme ich auch in die Geschichte mit den Vorgaben rein - einmal haben Sie eine sogar von mir genommen und ein Spiel darüber gemacht (ich bin ein bisschen stolz!). Was? Schon Ende? Ich will mehr! ZUGABE!

 

WIRSINDS
IMPRO
MIETBAR
TERMINE
PRESSE
KONTAKT
LINKS
Was ist Improvisationstheater ?
FAQ`s
Was ist Impro?
Ein Erfahrungsbericht